Marte Meo Input/Intervision zum Thema: Entwicklungsförderung von Kindern aus dem autistischen Spektrum mit Marte Meo


Susanne Gstettner, liz. Marte Meo Supervisorin

Liebe Marte Meo Fachpersonen!

Ich freue mich darauf mit euch am 23. Februar 2022 von 17.00 – 18.30 meine Erfahrungen über die Arbeit mit Eltern von Kindern mit Autismus zu teilen. Im Auftrag der Autistenhilfe Vorarlberg durfte ich bisher 4 Elterngruppen mit Marte Meo unterstützen. Ich werde euch in einige dieser Prozesse Einblicke geben. Wir stellen die Entwicklungsunterstützung bei Kindern aus dem autistischen Spektrum durch die Marte Meo Elemente in den Fokus und besprechen anhand von Videos, wie diese ausschaut und wie Eltern angeregt werden können, diese zu Hause anzuwenden.

Gerne können eigene Filme zu diesem Thema gezeigt, besprochen und supervidiert werden. Ich bitte alle, die eigene Filme bringen möchten, dies bis zum 14. Februar bei: willkommen@martemeo.at zu melden.

Zur Information: Diese Startveranstaltung ist für alle interessierte Marte Meo Menschen offen und kostenfrei. Die zukünftigen Intervisionsangebote werden für Marte Meo Netzwerk Unterstützer:innen auch weiterhin kostenfrei bleiben und für alle anderen Interessierten mit einem finanziellen Beitrag von 15,00 € buchbar sein.

Wir freuen uns auf eine spannende Intervision zum Thema „Entwicklungsförderung von Kindern aus dem autistischen Spektrum“ und einen regen Austausch!

Das Team von Marte Meo Netzwerk Österreich

Gerda, Gudrun, Mirna, Nadja, Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.